Rezepte für Mischbrote/Mehrkornbrote

Das Mehrkornbrot gehört zu den gesündesten Broten. Wie das Wort Mehrkorn bereits verrät, wird es aus mehreren verschiedenen Körnern oder Getreidesorten wie Weizen, Gerste, Roggen und Hafer gebacken. Mehrkornbrote werden von vielen Herstellern in den Supermärkten angeboten. Wie viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe im Brot enthalten sind, hängt von der genauen Zusammensetzung der Getreidekörner und vom verwendeten Mehl ab. Doch du kannst es mit den Rezepten, die du hier findest, auch ganz einfach selber backen. Passe die Zutaten nach deinen Wünschen an und entscheide über die Zusammensetzung bzw. darüber, wie gesund dein Brot letztendlich ist.

Dieses Brot hat gleich 3 Hauptdarsteller: Den Sauerteig, leckeren Mohn und Bratapfel. Das Ergebnis ist ein richtig angenehm geschmackvolles Kastenbrot mit lockerer Krumme. 
Ein Brot in 5 Minuten vorbereiten geht nicht? Bei diesem leckeren No Knead Roggenmischbrot geht das sehr gut. Auf Wunsch mit Sauerteig oder nur mit Hefe. 
Gesundes Brot muss nicht langweilig und trocken sein. Durch 75% Vollkorn-Anteil, Reife über Nacht und einen Schlangen-Schnitt wird dieses Mischbrot nicht nur optisch zum Highlight. 
Das Pane Vallemaggia: Ein sehr aromatisches, relativ dunkles Brot aus dem schweizer Tessin. Es überzeugt mit einer knusprigen Kruste und einer offenen Porung.
Eine Rückbesinnung auf Traditionelles bringt nicht selten Tolles zu Tage: So wie dieses klassische Roggenmischbrot mit 70% Roggen und 30% Weizen. Einfach ein richtig gutes Sauerteig-Brot. Nachbacken dringend empfohlen!
Was gibt es Besseres an Resteverwertung, als ein richtig gutes Brot zu backen? Wenn du nicht weißt, was du mit den Sauerteig-Resten von der letzten Fütterung anfangen willst, ist dieses Rezept genau richtig für dich.
Der Schnell-Entwurf eines Müsli-Brotes hat sich doch tatsächlich zu einem meiner bisher besten Brote entwickelt. Eine wirklich knusprige Kruste und ein extrem aromatisches Inneres machen dieses rustikale Landbrot zu einem Highlight jeder Brotzeit. Ob süß oder deftig, beides passt perfekt zu diesem Brot. 
Ein besonders lange ruhendes Brot mit Emmerflocken und Weizensauerteig. Die Kruste ist unvergleichlich kross. Der Geschmack extrem aromatisch.
Eine unkonventionelle Brotform, die immer mehr Fans gewinnt: Die Wurzel. Brotteig machen, verdrehen, backen, fertig! So einfach backst du ein Wurzelbrot. 
Saftig, fruchtig, krachend, kernig, gesund und vor allem sehr lecker und lange haltbar: Ein tolles Brot mit getrockneten Cranberries, perfekt für den Alltag. 
1 2 3 4 5 6 8

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Bücher Empfehlungen

Neueste Beiträge

100% Dinkel-Artisanbrot
25. Juli 2021
Dunkles Brot mit Schwarzbier
20. Juli 2021
Altbrot-Sauerteig-Brot
13. Juli 2021
All-in-One Ciabatta Sauerteig-Brötchen
10. Juli 2021
Schweizer Emmer-Weggli – Milchbrötchen
5. Juli 2021

Brotmesser im Test

Die Challenger Breadpan im Test