Muster für Brot-Schnitte/Scorings

Dieses Video könnte dich interessieren (Werbung)

Schnittmuster/Scoring Beispiele für Brote

Brote können auf unzählige Arten und Weisen eingeschnitten werden, damit sie richtig schön aufgehen. Das Schnittmuster/Scoring ist maßgeblich dafür verantwortlich, wie das Brot aufreißt und wie der Ofentrieb am Ende wird. Hier findest du einige Anregungen für klassische und weniger gebräuchliche Schnittmuster für dein Brot. Was du hier nicht findest sind sehr künstlerische Scorings für Brot.

Schnittmuster Beispiele für runde Brote

Bei runden Broten ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass die Schnitte im Teig gleichmäßig vorgenommen werden, damit die Kruste am Ende auch nicht an Stellen aufreißt, wo du es vielleicht vermeiden möchtest. Außerdem ist es wichtig, dass die Schnitte nicht zu tief angesetzt werden. Je fester der Teig, desto tiefer musst du schneiden.

Empfehlung:

  • weiche Teige: 0.5cm tief
  • feste Teige: 1cm Tief

Mit welchem Messer solltest du dein Brot einschneiden?

Brote werden entweder mit einem traditionellen Brot-„Lame“ eingeschnitten (siehe das nachfolgende Beispiel-Bild) oder aber auch mit einem scharfen kleinen Wellenmesser. Hier habe ich dir empfehlenswerte Bäckermesser vorgestellt, die du auch super zu Hause verwenden kannst für deine selbst gebackenen Brote.

Scoring Beispiele für ovale Brote/Bâtards

Auch bei ovalen Broten ist es wichtig, dass du sorgfältig schneidest. Verwende auch immer ein sehr scharfes Messer oder eine Rasierklinge für das Scoring. Hier habe ich dir ein paar Bäckermesser vorgestellt, mit denen du sowohl die Schnitte für einen guten Ofentrieb vornehmen kannst, als auch für künstlerisches Scoring.

Schnittmuster für Kastenbrote

Bei Kastenbroten wird meist versucht den Teig bis zur vollen Gare reifen zu lassen, damit dieser A) den Kasten ausfüllt und B) nicht mehr einen so starken Ofentrieb generiert und nicht mehr aufreißt. Das heißt, eine glatte Oberfläche ist bei Kastenbroten oft gewünscht. Nichtsdestotrotz lassen sich auch Kastenbrote einschneiden. Vor allem dann, wenn der Teig noch nicht zu instabil geworden ist oder auch wenn der Teig relativ fest ist. Hier wird meist etwas tiefer eingeschnitten, gerne 1-1,5cm tief. 

Schnittmuster für Baguette

Bei Baguette gibt es wenige Schnittmuster (ggfs. aber mehr als die 2 die hier zu sehen sind). Wenn mehrere Schnitte angesetzt werden, sollten diese leicht schräg und vor allem parallel verlaufen. Hier ist schnelles und genaues Arbeiten sehr wichtig.