Rezepte für Brote mit Dinkel-Sauerteig

Dinkel, der botanisch mit dem Weichweizen verwandt ist, besitzt mehr Eiweiß und Mineralien wie Magnesium, Eisen und Zink als Weizen und reichlich Aminosäuren wie Tryptophan und Tyrosin. Das gesunde Korn punktet daher mit einem optimalen Nährstoffgehalt und gilt auch bei Nahrungsmittelallergien als äußerst verträglich. Dinkel begeistert beim Backen mit einem sanften nussartigen Aroma und ist daher gut für Brote geeignet. Für die Zubereitung von Dinkel-Sauerteig kannst du als Rohstoff Dinkelmehl verwenden, beispielsweise die Typen 550 und 630. Es ist nicht schwer, ein Dinkel-Sauerteigbrot selbst zu backen. Lies hier gute Rezepte für tolle Brote mit Dinkel-Sauerteig.

Nur 5 Minuten benötigst du um dieses No-Knead Dinkel-Roggen-Mischbrot vorzubereiten. Dann lässt du es stehen, bäckst es nach 8 bis 12 Stunden und genießt ein schönes Stück Brot.
No-Knead Brote sind besonders schnell zubereitet und können trotzdem mit einem guten Brot mithalten. So wie dieses leckere Dinkelbrot ohne Kneten!
Leckeres & gesundes 100% Dinkelbrot in 3 Varianten: Entweder mit Hefewasser getrieben oder mit verschiedenen Sauerteigführungen

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Neueste Beiträge

Italienisches No-Knead Weißbrot – in 5 Minuten ohne Kneten
16. Januar 2021
Kerniges Kraftbrot aus dem Kasten
13. Januar 2021
Italienisches Sauerteigbrot mit Tipo 2
9. Januar 2021
Französisches Baguette selber backen
6. Januar 2021
Rezept für Roggenvollkornbrot
1. Januar 2021

Brotmesser im Test

Die Challenger Breadpan im Test