Rezepte für Brote mit Kamut (Khorasan)

Kamut, eine der weltweit ältesten Getreidearten, die ursprünglich aus Ägypten kommt, ist eine tolle Weizen-Alternative. Übersetzt bedeutet es „Seele der Erde“. Kamut hat vom Aussehen her Ähnlichkeit mit Weizen, doch die Körner sind etwa doppelt so groß. Zudem sollen sie viel gesünder und bekömmlicher sein als Weizen. Kamut enthält bis zu 40 Prozent mehr Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und ungesättigte Fettsäuren. Da Kamut kaum auf Kunstdünger und Mittel zur Bekämpfung von Schädlingen anspricht, stammt er aus kontrolliert-biologischem Anbau. Dies ist ein weiterer Grund dafür, dass du das ernährungsphysiologisch wertvollere Kamut bevorzugen solltest. Nutze gern die hier verfügbaren Rezepte, um Brote damit zu backen.

Hell und luftig kommt dieses Kamut-Sauerteigbrot daher. Mit nussigem Geschmack und einer luftigen Krume. Die Kruste ist schön krachend.
Ein hocharomatisches Brot für jede Jahreszeit, auch wenn es im Spätsommer gebacken wurde. Ein Kamut-Krustenbrot mit 2-stufigem Biersauerteig.
Den Kindheits-Klassiker Zwieback kannst du ganz einfach selber herstellen. Hier zeige ich dir wie.
2 wunderschöne Laibchen Brot mit Erdäpfeln und Khorasanmehl. Im Kühlschrank gegart, mit Weizensauerteig noch schmackhafter gemacht.
Einfach ein wunderschönes Brot zur Schnecke gerollt und mit Mohn bestreut. Die inneren Werte liefern Kamut-Grieß und Weizenmehl.  
Gleich 2x wartet eine ganz besondere Brot-Kombination auf dich. Mit Altvater Weißbier-Bock und einem Hauch süßem Senf und einer großen Menge Infinity-Teig.
Urkorn in einem Klassiker verbacken: Dem Buttertoast. Ein fluffiges Urkorn-Toastbrot mit 40% Kamut Vollkornmehl und -Grieß. 
Das Urgetreide Khorasan kross verbacken in einem super erdig-leckeren Saaten-Brot. So wird jede Brotzeit zur gesunden Mahlzeit.
Dieses wunderbare Urkorn-Brot hat eine wattige Krume und eine sehr krachende Kruste. Die Frischehaltung ist durch das Schrot-Quellstück besonders lang.

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Bücher Empfehlungen

Neueste Beiträge

Zu warm zum Backen? Ultimative Tipps um bei Hitze Brot zu backen
1. Juli 2022
Ruchbrot-Stangen
30. Juni 2022
Das dunkle Ruchmehlbrot im Fendu Style
30. Juni 2022
Joghurtkruste 2.0
24. Juni 2022
Alles über backstarke Mehle und das Brotbacken
22. Juni 2022

Brotmesser im Test

Die Challenger Breadpan im Test

Follow me

Brotback-Töpfe im Test

Anleitung für Sauerteig