Brotbegriffe erklärt: Zur Übersicht »

Wo kann ich einen Sauerteig-Ansatz/-Starter kaufen?

Einen Sauerteig selber anzusetzen ist aus meiner Sicht immer das Maß aller Dinge. Aber nicht jeder kriegt es hin oder hat Lust auf den (nicht allzu großen Aufwand). Für all die gibt es auch noch andere Möglichkeiten an einen Sauerteig zu kommen. Hier zeige ich dir ein paar Wege.

Mein Weizensauerteig. Er lässt sich genauso ansetzen wie ein Roggensauerteig oder einfach umzüchten.

Sauerteig Anstellgut/Ansatz/Starter kaufen

Du kannst heutzutage bei diversen Quellen einen Sauerteig kaufen, den du einfach weiterführen kannst. Da unsere Post so schnell ist, werden die Sauerteige in der Regel auch rechtzeitig geliefert, bevor sie schlecht werden. Ich selber habe auch schon Sauerteig verschickt oder zugesandt bekommen. Das hat in der Regel super geklappt. Hier ein paar Quellen, wo du deinen Sauerteig kaufen kannst:

Sauerteig bei Amazon kaufen

Derzeit findest du bei Amazon Bio Sauerteige von z.B. der Bäckerei Spiegelhauer:

Beide Sauerteige können auch als ganz normaler Weizensauerteig weitergeführt werden. Der Roggensauer wird einfach mit Weizenmehl weitergefüttert. Der Lievito Madre wird einfach flüssiger und nicht so warm wie beim LM üblich weitergeführt. Schon hast du nach ein paar Fütterungen deinen Weizensauerteig.

Und für alle, die gleich ganz neu einsteigen und die Vollausstattung für die ersten Sauerteig-Brot-Versuche benötigen, ist dieses Sauerteig-Set vielleicht interessant.


Sauerteig bei Bongu kaufen

Eine weitere gute Quelle für Sauerteig ist der Mehl-Spezialitäten-Händler bongu.de:


Sauerteig im Supermarkt kaufen und weiterführen

Das geht leider nicht. Die Sauerteige im Supermarkt sind zu 99% schon inaktiv, weil sie für die lange Haltbarkeit erhitzt wurden. Somit sind sie nur noch Geschmacksgeber, aber nicht mehr triebfähig oder zumindest nur noch sehr schwer dazu zu bringen als aktiver Sauerteig genutzt werden zu können.


Sauerteig in der Sauerteigbörse bekommen

Es gibt Börsen für allerlei Dinge, so auch für Sauerteig: Auf sauerteigboerse.de von Lutz Geißler findest du Sauerteige in deiner Nähe. Das ist auf jeden Fall einen Blick wert. 


Oder doch den Sauerteig heute noch selber ansetzen

Einen Sauerteig selber zu züchten gibt dir das Gefühl von Anfang an dein Baby selber herangezogen zu haben. Und es ist auch wirklich nicht schwer. Zumindest nicht, wenn du dich an meine Anleitung für den eigenen Sauerteig hältst.

 

Dieses Video könnte dich interessieren (Werbung)

Unterstütze mich...

Du magst meine Rezepte oder hast bei mir etwas über das Brotbacken gelernt? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂 Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Zurück zum Lexikon »


2 Antworten
  1. Nadine

    Hallo,
    ich habe mir deine Seite durchgelesen und mich endlich getraut mir einen Sauerteig (Spiegelhauer) zu bestellen. So nun ist er da mit einer seitenlangen Anleitung, die so verwirrend ist das ich jetzt hier stehe und garnicht weiß was ich damit machen soll. Kannst du mir evtl. behilflich sein ?

    Wäre super nett 🙂

    1. René von brooot.de

      In der Regel nimmst du davon einen Teil und misch ihn mit Wasser und Mehl. Dann lässt du ihn reifen. Das wiederholst du ein paar Mal, bis der Sauerteig reif ist. Ich empfehle meine Sauerteiganleitung zu lesen für die Basics. Und auch die Anleitung bezüglich Sauerteigfütterung.

      https://www.brooot.de/ratgeber-selbst-einfach-und-schnell-einen-sauerteig-zuechten/
      https://www.brooot.de/lexikon/15-tipps-um-deinen-sauerteig-richtig-zu-fuettern/

Hier kannst du kommentieren

Maximale Anhang-Größe: 1 MB. Du darfst hochladen: image. Drop file here

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich schnell und einfach für meinen kostenlosen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!


Über mich

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Und weil mir das Backen von Brot unendlich Freude bereitet, versuche ich hier für mich und andere eine Sammlung an Brotback-Wissen und vielen Rezepten zu schaffen. Viel Spaß damit!

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂
Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Töpfe im Test

Neueste Beiträge

Alles über das Backen von Vollkornbrot
15. Juli 2024
Kartoffelschalen-Brot
11. Juli 2024
Körnerbrot backen: Vermeide diese 4 Fehler
10. Juli 2024
Wozu braucht man Malz im Brot?
9. Juli 2024
Quick’n’Dirty Körnertoast
5. Juli 2024

Brotback-Bücher Empfehlungen

Brotmesser im Test

Anleitung für Sauerteig

Die Challenger Breadpan im Test