Rezepte für Hefe-Brote ohne Sauerteig

Einsteiger haben meist noch keinen Sauerteig zu Hause und wollen erste Erfahrungen mit dem Brotbacken sammeln. Da eignen sich Brote nur mit Hefe am besten. Wenn du dann ein wenig drin bist, kannst du dich an das Ansetzen des Sauerteigs wagen. Bis dahin wirst du hier einige schöne Brote finden, die nur mit Hefe angesetzt wurden. Wichtig ist: Nimm immer so wenig Hefe wie möglich. Manche Rezepte auf anderen Websites veranschlagen viel Hefe, damit der Teig schnell reift. Das geht dann leider auf Kosten der Verträglichkeit und auf den Geschmack. Selbst mit nur 1g Hefe lassen sich Brote backen. Wie das geht…siehst du in meinen Hefe-Brot-Rezepten.

Ein leckeres Hefe-Krustenbrot für Einsteiger. Spät am Abend angesetzt, kann es am nächsten morgen schon gebacken werden. Einfach und lecker!
Diese kleinen, schnuckligen Milchbrötchen kommen traditionell aus unserem Nachbarland Schweiz und sind einfach nur lecker und fluffig.
Für Freunde von Dinkel und Hafer und einfach guten Broten: Paul's Porridge Brot ist kernig, soft, mild-aromatisch und lange haltbar. 
Ein Klassiker unter den gesunden Brotsorten ist das Sonnenblumenkerne-Brot. Meine Variante ist super fluffig und kernig zugleich. 
Diese kleinen, einfachen und leckeren Toast-Brötchen findest du nicht nur im Supermarkt, sondern kannst sie ganz einfach selber herstellen.
Ein wirklich einfaches, aber schönes Topfbrot. Mit wild aufgerissener Kruste und sehr feiner Krume. Perfekt für Aufstriche jeder Art und in 4 Stunden kommt es gebacken aus dem Ofen.
Das bei Brotback-Einsteigern beliebte einfache Brotrezept in einer gesünderen Variante. Genauso lecker, aber besser verträglich.
Brot gesucht, dass nicht nur lecker, sondern auch wirklich gesund ist? Viel gesünder als mein Eiweißbrot mit Dinkel geht es eigentlich schon kaum.
Wenn es mal ein wenig Abwechslung im Brot-Alltag sein darf, kommt dieses Topfbrot mit Apfel und Mohn gerade recht. Und geknetet werden muss es auch nicht.
Ohne zu Kneten kann man wunderbare Brote zaubern. So gelingt auch ein italienisches Weißbrot ohne großen Aufwand und mit tollem Ergebnis.
1 2 3 4 5

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Bücher Empfehlungen

Neueste Beiträge

Ruchmehl-Kastenbrot mit Saaten und Kernen
19. Oktober 2021
Sauerteig Focaccia
16. Oktober 2021
„Home Sweet Home“-Brot
29. September 2021
Was mache ich mit meinem Sauerteig im Urlaub?
29. September 2021
Pane di farina bianca
23. September 2021

Brotmesser im Test

Die Challenger Breadpan im Test