Rezepte für Hefe-Brote ohne Sauerteig

Einsteiger haben meist noch keinen Sauerteig zu Hause und wollen erste Erfahrungen mit dem Brotbacken sammeln. Da eignen sich Brote nur mit Hefe am besten. Wenn du dann ein wenig drin bist, kannst du dich an das Ansetzen des Sauerteigs wagen. Bis dahin wirst du hier einige schöne Brote finden, die nur mit Hefe angesetzt wurden. Wichtig ist: Nimm immer so wenig Hefe wie möglich. Manche Rezepte auf anderen Websites veranschlagen viel Hefe, damit der Teig schnell reift. Das geht dann leider auf Kosten der Verträglichkeit und auf den Geschmack. Selbst mit nur 1g Hefe lassen sich Brote backen. Wie das geht…siehst du in meinen Hefe-Brot-Rezepten.

Ein wunderschön mildes, helles Sommer-Brot mit 100% Emmer und Apfel. Selbst am 3. Tag noch ein softer Hochgenuss.  
Ein hocharomatisches Brot für jede Jahreszeit, auch wenn es im Spätsommer gebacken wurde. Ein Kamut-Krustenbrot mit 2-stufigem Biersauerteig.
Das Bernerbrot ist in der ganzen Schweiz bekannt und ein Klassiker der Schweizer Brotkultur. Mit leckerem Ruchmehl ist es schnell gebacken.
Eine leicht hellere Variante eines klassischen Bayerischen Hausbrotes. Das ideale Brot für deine zünftige Brotzeit.
Wenn du mal richtig beeindrucken willst, dann backst du dieses tolle Saatenbrot. Mit einem Drittel Anteil Saaten ist es eine wahre "Saatenbombe".
Das Beste aus 3 Korn-Sorten: Ein extrem leckeres und softes Toastbrot. Ein ganz klarer Liebling bei Groß und vor allem Klein.
Dieses gesunde Weizen-Roggen-Mischbrot hat durch die Beigabe von einem Teil roter Linsen und durch ein Altbrot-Quellstück eine sensationelle Frischehaltung.
Ein wunderschönes Kastenbrot mit URKORN-Dinkel und Dinkelkörnern als Topping, die zuvor einen Tag angekeimt wurden. 
Gleich 2x wartet eine ganz besondere Brot-Kombination auf dich. Mit Altvater Weißbier-Bock und einem Hauch süßem Senf und einer großen Menge Infinity-Teig.
Ein mildes, helles Brot mit Standard Weizen-Mehlen und langer Gare im Kühlschrank. Schmeckt toll ganz frisch aufgeschnitten oder auch am nächsten Tag getoastet.
1 2 3 4 5

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Bücher Empfehlungen

Neueste Beiträge

Pane di farina bianca
23. September 2021
Krustenbrot für Einsteiger
11. September 2021
Dunkles Ciabatta
25. August 2021
Pain Levain au Label Rouge
11. August 2021
Italienisches Sauerteig-Weißbrot mit Lievito Madre
6. August 2021

Brotmesser im Test

Die Challenger Breadpan im Test