Rezepte für Flohsamenschalen

Durch Zugabe von Flohsamenschalen zum Brotteig kann die Struktur verbessert werden, insbesondere bei glutenfreien oder weizenarmen Rezepten. Sie helfen, das Brot saftig zu halten (zum Beispiel bei Dinkelbroten) und verhindern ein zu bröseliges Ergebnis. Darüber hinaus können sie die Haltbarkeit des Brotes verlängern.

Es ist wichtig, die richtige Menge an Flohsamenschalen zu verwenden, da eine Überdosierung zu einer zu festen Textur führen kann, d.h. das Brot kann dann zu trocken werden und auch eine gummiartige Konsistenz bekommen. Es macht Sinn die Flohsamenschalen vorab in einem Quellstück anzusetzen und nicht direkt in den Teig zu geben.

No-Knead Brote sind besonders schnell zubereitet und können trotzdem mit einem guten Brot mithalten. So wie dieses leckere Dinkelbrot ohne Kneten!
Diese kleinen schwarzen Körner in einem sehr schnellen und ruchigen kleinen Mohn-Brot gebacken. Getrieben mit einem sogenannten Lugano Madre.
Ein bayerisches Dinkel-Ruchmehl aus der Drax-Mühle verbackt in einem sehr leckeren und knusprigen Topfbrot. Gegessen am besten noch warm und frisch!
Ein Weizenbrot mit Lievito-Madre getrieben und mit Lindenblüten und Lindenblüten-Honig angesetzt. Das Ergebnis ist ein sehr mildes und schönes Brot mit Wohlfühl-Charakter.
Das "Guten Morgen-Brot" hilft dir ein tolles Brot ganz unkompliziert zu backen. Mit gesundem Dinkel und aromatischem Hartweizen und ganz ohne Zeitprobleme am Backtag. Du kannst es bequem am Vortag vorbereiten und am Morgen dann backen.
Einkorn, eines der ältesten Urkorne, hier vebacken zu einem sehr leckeren rustikalen Sauerteig-Brot. Die Kruste toll krachend, der Geschmack besonders aromatisch. 
1 2

Häufige Fragen zum Einsatz von Flohsamenschalen beim Brotbacken

Warum sollte ich Flohsamenschalen beim Brotbacken verwenden?

Flohsamenschalen sind eine natürliche und ballaststoffreiche Zutat, die beim Backen eine bindende Wirkung hat. Sie verbessern die Struktur und Elastizität des Teigs, insbesondere bei glutenfreien oder weizenarmen Rezepten. Und über sie kann viel Flüssigkeit in das Brot eingearbeitet werden, so dass es saftiger und länger haltbar wird.

Wie viel Flohsamenschalen sollte ich in meinem Brotteig verwenden?

max. 5-15g (Achtung: Gramm! nicht %) zur Mehlmenge hinzugeben. Im Quellstück Verhältnis 1:20-40 zu kaltem Wasser. Mit kaltem Wasser aufgießen. 1-24 Stunden kalt quellen lassen. Macht gerade bei trockenbackendem Dinkelbrot Sinn in gewissem Maße einzubauen.

Muss ich meine Backrezepte anpassen, wenn ich Flohsamenschalen verwende?

Ja, wenn Sie Flohsamenschalen in Ihrem Rezept verwenden, kann es erforderlich sein, die Flüssigkeitsmenge zu erhöhen (je nach Menge Flohsamenschalen). Flohsamenschalen absorbieren sehr viel Flüssigkeit. Wenn die Flohsamenschalen direkt in den Teig gegeben werden, sollte der Teig möglicherweise etwas feuchter sein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die Steuerung ist allerdings mit viel Trial and Error verbunden.

Gibt es bestimmte Brotarten, bei denen sich Flohsamenschalen besonders gut eignen?

Flohsamenschalen können bei einer Vielzahl von Brotarten verwendet werden, insbesondere bei glutenfreien oder weizenarmen Rezepten. Sie eignen sich gut für Brote wie glutenfreies Brot, Low-Carb-Brot oder ballaststoffreiche Brote. Es empfiehlt sich, speziell auf Flohsamenschalen abgestimmte Rezepte zu verwenden oder bestehende Rezepte entsprechend anzupassen. Bei Dinkelbroten werden die Flohsamenschalen gerne eingesetzt.

Unterstütze mich...

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂 Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Über mich

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Und weil mir das Backen von Brot unendlich Freude bereitet, versuche ich hier für mich und andere eine Sammlung an Brotback-Wissen und vielen Rezepten zu schaffen. Viel Spaß damit!

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂
Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Töpfe im Test

Neueste Beiträge

Brot aus Pizza-Teig
29. Februar 2024
Warum beim Brotbacken in Gramm und nicht Milliliter gemessen wird
28. Februar 2024
No Knead Toastbrot
23. Februar 2024
Alles über die Untergare beim Brotbacken
21. Februar 2024
Vollkorn Bauernbrot
15. Februar 2024

Brotback-Bücher Empfehlungen

Brotmesser im Test

Anleitung für Sauerteig

Die Challenger Breadpan im Test