Rezepte für Weizen-Dinkel Mischbrote

Weizenmehl bindet den Teig schnell, da er einen hohen Stärke- und Glutenanteil (Klebereiweiß) besitzt. Es eignet sich daher sehr gut zum Backen. Du kannst es mit Mehlsorten mischen, die weniger geeignet sind. Eine gute Möglichkeit ist eine Weizen-Dinkel-Mischung. Letzteres Getreide ist mittlerweile sehr beliebt, doch die Backfähigkeit ist etwas schlechter. Das Mehl lässt sich aufgrund des empfindlichen Klebers schwerer verarbeiten, sodass du es mit Weizenmehl ergänzen kannst und dabei gleichzeitig von einem höheren Gehalt an wertvollen, gut verträglichen Nährstoffen profitierst. Dinkel gilt als sehr gesund. Er ist zudem besonders schadstoffarm, da er geschützt in einem Spelz wächst. Hier findest du passende Rezepte für leckere und gesunde Dinkel-Weizen-Brote. Sie werden lockerer, wenn du etwas Weizenmehl hinzugibst.

Dieses Mischbrot ist extrem aromatisch und hat eine richtig krachende Kruste. Die Krume ist gehaltvoll, saftig und hat Biss. Ein Highlight!
Ein luftiger Mischbrot-Traum aus Dinkel und gutem italienischem Weizenmehl. Perfekt zu Aioli oder einfach als Beilage zu Salat!
Geschmacklich eine Wucht ist dieses Mehrkorn-Brot mit Bier und gekochtem Sauerteig. Klingt speziell, ist aber einfach unglaublich lecker.
Ein Sauerteigbrot mit 3 verschiedenen Kornsorten und durch das Backen im gusseisernen Topf mit richtig viel Steinofen-Geschmack.
Inspiriert vom Allgäuer Zwillingsbrot habe ich dieses Büble-Bier Brot erdacht und gebacken. Mit wunderbarem Aroma und schön weicher Krume.
Eines unserer Lieblingsbrote in der Familie ist dieses Vollkorn-Zucchini-Kastenbrot. Sensationelle Haltbarkeit trifft auf tollen Geschmack und knackige Saaten.

Häufige Fragen zu Weizen-Dinkel-Mischbroten

Welches Verhältnis von Weizen zu Dinkel empfiehlt sich für Mischbrote?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, aber ein gängiges Verhältnis ist beispielsweise 70% Weizenmehl und 30% Dinkelmehl. Dies kann jedoch je nach persönlichem Geschmack und Vorlieben angepasst werden.

Muss der Teig für Weizen-Dinkel-Mischbrote anders behandelt werden als reiner Weizen- oder Dinkelteig?

In der Regel wird der Teig für Mischbrote ähnlich behandelt wie reiner Weizen- oder Dinkelteig. Gerade bei Weizen und Dinkel im Mischteig. Beide Mehlsorten sind ja sehr ähnlich, weil Dinkel eine Art Ur-Sorte des Weizens ist. Es ist wichtig, dass BäckerInnen die Weizenteige gewohnt sind, auf die etwas empfindlicheren Eigenschaften des Dinkelteigs eingehen. So zB dass es weniger Wasser schluckt, kürzer geknetet werden sollte, die Teigtemperatur etwas niedriger sein sollte und dass eine Prise Vitamin C dem Teig gut tut.

Wie wirkt sich Dinkelmehl auf die Backeigenschaften von Weizen-Dinkel-Mischbroten aus?

Dinkelmehl verleiht Mischbroten eine leicht nussige Note. Dinkelbrote neigen zum Trockenbacken, weil weniger Wasser aufgenommen werden kann im Vergleich zu Weizen, bei gleicher Teigkonsistenz. Die Verwendung eines Kochstücks bringt hier Abhilfe.

Welche Backrezepte eignen sich besonders gut für Weizen-Dinkel-Mischbrote?

Mischbrote eignen sich gut für verschiedene Brotarten wie Bauernbrot, Landbrot oder auch Baguettes. Es empfiehlt sich, nach Rezepten zu suchen, die speziell für Weizen und Dinkel-Mischbrote entwickelt wurden, um das beste Ergebnis zu erzielen. 

Unterstütze mich...

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂 Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Über mich

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Und weil mir das Backen von Brot unendlich Freude bereitet, versuche ich hier für mich und andere eine Sammlung an Brotback-Wissen und vielen Rezepten zu schaffen. Viel Spaß damit!

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂
Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Töpfe im Test

Neueste Beiträge

Brot aus Pizza-Teig
29. Februar 2024
Warum beim Brotbacken in Gramm und nicht Milliliter gemessen wird
28. Februar 2024
No Knead Toastbrot
23. Februar 2024
Alles über die Untergare beim Brotbacken
21. Februar 2024
Vollkorn Bauernbrot
15. Februar 2024

Brotback-Bücher Empfehlungen

Brotmesser im Test

Anleitung für Sauerteig

Die Challenger Breadpan im Test