Rezepte für Brote mit Biga

In Italien wird Biga für viele Brotspezialitäten verwendet. Es handelt sich hierbei um einen Vorteig, den du aus Wasser, Mehl und wenig Hefe am Vorabend vorbereitest und in den Kühlschrank gibst. Nachts kann der Tag dann langsam aufgehen. Durch die lange Gärzeit benötigst du viel weniger Hefe, sodass du das Hefearoma im Brot kaum schmecken wirst. Der Hefeanteil beläuft sich gewöhnlich auf einen Prozent der Mehlmenge. Mit dem Biga-Vorteig erzielst du ein besseres Aroma sowie eine längere Frischhaltung der Brote. Du kannst ihn für viele Brote wie Ciabatta-Brot nutzen. Lies hier die passenden Rezepte dazu, mit denen er dir optimal gelingen wird.

Viel Geschmack in einem Hefebrot! Passend zum Sommer, passend zu einer Brotaktion unter vielen guten Brotbloggern: Das Sommerbrot Deluxe.
Das Biga Brot besticht dadurch, dass nur 0.5g frische Hefe in ihm stecken. Und doch und gerade deshalb ist es ein richtig gutes Brot geworden.
Einkorn, eines der ältesten Urkorne, hier vebacken zu einem sehr leckeren rustikalen Sauerteig-Brot. Die Kruste toll krachend, der Geschmack besonders aromatisch. 

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Bücher Empfehlungen

Neueste Beiträge

Joghurtkruste 2.0
24. Juni 2022
Alles über backstarke Mehle und das Brotbacken
22. Juni 2022
Brot schmeckt zu sehr nach Hefe. Was tun?
19. Juni 2022
Gelbweizenbrot „Tartinchen“
18. Juni 2022
Die rustikalen Abendbrötchen
14. Juni 2022

Brotmesser im Test

Die Challenger Breadpan im Test

Follow me

Brotback-Töpfe im Test

Anleitung für Sauerteig