Rezepte für Brote mit Weizenmehl Typ 1050

Das Weizenmehl Typ 1050 ist ein typisch deutsches Standard-Mehl, welches du in den meisten Supermärkten bei uns bekommst. Es liegt von der Type her zwischen dem Vollkornmehl und dem hellen Typ 550. D.h. es hat noch einen gewissen Schalenanteil, trotzdem aber gute Backeigenschaften, die Richtung eines hellen Mehls gehen. Landbrote, Bauernbrote, halbdunkle Brote sind typische Brote, die du mit einem 1050er Weizenmehl bäckst. Mein Standardrezept dafür ist das Tausendfünfziger-Brot.

Wir steigern uns langsam zum nächsten Level des Brotbackens. Das Level 2 Weizenbrot in meinem Einsteiger Backkurs.
Ein Mischbrot mit feiner Krume und aromatischem Roggen-Sauerteig. Das perfekte Brot für Pausen in der Schule oder heimische Brotzeiten.
Ein Wunschbrot meiner Community umgesetzt mit oder ohne Sauerteig: Das Haferflocken-Brot. Lecker, haltbar und bodenständig gut!
Brote mit Sauerteig zu backen ist für viele eine scheinbar unlösbare Aufgabe. Dabei ist es so einfach. Level 1 in meinem Einsteiger Sauerteig-Backkurs.
Du suchst ein Brot, dass schnell geht und unglaublich lecker schmeckt? Mein Joghurt Brot mit Hefe gebacken ist so ein Brot.
Ein einfaches Hefebrot ist ein guter Anfang um mit dem Brotbacken anzufangen. Level 1 in meinem Einsteiger Backkurs.
1 2 3 6

Häufig gestellte Fragen zum 1050er Weizenmehl

Welche Eigenschaften hat Weizenmehl Typ 1050 beim Brotbacken?

Das Weizenmehl Typ 1050 hat einen hohen Ausmahlungsgrad und noch ca. 70-80% des vollen Korns. Pro Gramm Mehl hat es noch 1050 Milligramm Mineralstoffe.

Wie unterscheidet sich Weizenmehl Typ 1050 von anderen Mehlsorten für das Brotbacken?

Weizenmehl Typ 1050 hat im Vergleich zu hellerem Mehl (wie zum Beispiel Weißmehl Typ 405) einen höheren Gehalt an Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen, da diese hauptsächlich in der äußeren Schicht des Weizenkorns enthalten sind. 

Gibt es spezielle Tipps oder Tricks beim Verwenden von Weizenmehl Typ 1050 für das Brotbacken?

Das etwas dunklere Mehl schluckt mehr Wasser als helles Mehl, aber weniger als Vollkornmehl. Das sollte immer beachtet werden, wenn du es in Rezepten gegen andere Mehle tauscht. Sauerteige reifen schneller, wenn du dieses dunklere Typenmehl verwendest, im Vergleich zu helleren Mehlen.

Welche Rezepte eignen sich besonders gut für Weizenmehl Typ 1050 beim Brotbacken?

Beim Brotbacken kann Weizenmehl Typ 1050 verwendet werden, um Brote mit einer etwas dunkleren Krume und einem intensiveren Geschmack herzustellen. Es eignet sich gut für rustikale Brote und Mischbrote. Die enthaltenen Ballaststoffe tragen zur Textur und zum Geschmack des Brotes bei und können zu einem gesünderen Ernährungsprofil beitragen.

Unterstütze mich...

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂 Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂
Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Töpfe im Test

Neueste Beiträge

Kartoffel-Kastenbrot (Doppelback)
30. September 2023
Wie erreiche ich eine wattige und fluffige Krume beim Brot?
28. September 2023
Roggenschrot-Ruchbrot
24. September 2023
Brotbacken: Alles über das Mahlen von Mehl zu Hause
21. September 2023
Alles über das Brot-Backen mit Vollkorn
17. September 2023

Brotback-Bücher Empfehlungen

Brotmesser im Test

Follow me

Anleitung für Sauerteig

Die Challenger Breadpan im Test

Umfrage