Rezepte für Brühstück

Es gibt verschiedene Arten der Vorteigführungen. Dazu gehört auch das Brühstück. Vor allem, wenn du dein Brot im Vollkornbereich bäckst oder dem Teig Saaten hinzufügst, kannst du dadurch die Frischhaltung deutlich verlängern. Du bekommst gebundenes Wasser in den Teig. Sonst würde das Brot ziemlich schnell trocken werden. Der Grund dafür ist, dass im Vollkornmehl ein erheblicher Anteil der Schalenschichten vorliegt, die zum Verquellen des Wassers viel länger brauchen. Für das Brühstück vermischt du die festen Bestandteile des Teigs mit kochendem Wasser (Verhältnis 1:2) und gibst die Salzmenge des gesamten Teigs dazu. Du kannst jede Rezeptur mithilfe eines Brühstücks verfeinern. Beachte dabei aber die verwendete Wassermenge. Hier bekommst du Rezepte, die du nutzen kannst.

Wenn man sich nicht entscheiden kann, backt man ein Brot mit Mohn UND mit Sesam. Genauer gesagt, ein Gelbweizen-Kastenbrot mit Lievito Madre.
Ein besonders rustikaler Laib Brot mit Dinkelflocken, Landbier und Weizensauerteig. Mit dicker krosser Kruste und einer dunklen saftigen Krume. 
Weizenkeimlinge / Eclats mit ihrem unvergleichlichen Aroma in einem wunderschönen Brot aus verschiedenen Weizensorten.
Gut verträglich und einfach lecker: Helles und dunkles Emmermehl treffen in einem Kastenbrot mit dunklem Chia-Topping auf Schwarzroggen. 
Ein Weizenmischbrot mit saisonalem Wurzelgemüse wie Steckrübe und Karotte zu einem toll aromatischen und lange frisch haltenden Brot verbacken.
Dinkel und Roggen treffen hier auf Kartoffeln und werden zu einem Brot verbacken, dass extrem lange frisch bleibt und super saftig ist. Ein ganz klarer Favorit meiner Familie. 
Wie der Name schon sagt, erfordert das Brot keine Arbeiten am Vortag. Keine Langzeitführung, sondern eine unkomplizierte Art und Weise ein Brot zuzubereiten. Das Ergebnis ist trotz der Einfachheit absolut gigantisch. Ein Brot für jedes heimische Rezeptbuch.

„Der Bäcker“

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Zu viel Respekt habe ich vor diesem Berufsstand und davor welche Anforderungen Mitglieder dieser Zunft täglich stemmen müssen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Selbst, wenn auch mal ein Brot misslingt. Hier findest du meine Lieblingsrezepte.

Neueste Beiträge

Schweizer Ruchbrot mit Sauerteig
25. Oktober 2020
Grundrezept Dinkelbrot
18. Oktober 2020
Knuspriges Emmerflocken-Brot
16. Oktober 2020
Saatiges Wurzelbrot mit Weizen und Roggen
12. Oktober 2020
Grundrezept Weißbrot
9. Oktober 2020

Die Challenger Breadpan im Test