Rezepte für Vollkornbrote

Vollkornmehle sind Mehlsorten, die aus dem ganzen Getreidekorn hergestellt werden. Im Gegensatz zu raffinierten Mehlen enthalten sie alle Bestandteile des Korns, einschließlich des Keimlings, der Randschichten und des Mehlkörpers. Dadurch sind sie reich an Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Fetten. Vollkornmehle bieten eine natürlichere und nährstoffreichere Alternative zu raffinierten Mehlen. Sie haben einen charakteristischen nussigen Geschmack und können für die Herstellung von Brot, Gebäck und anderen Backwaren verwendet werden. Der Verzehr von Vollkornmehlen wird mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen wie einer besseren Verdauung und einem niedrigeren Risiko für chronische Krankheiten in Verbindung gebracht.

DAS Kontrastprogramm zu luftigen hellen Broten: Ein Kornbrot mit gekochtem Getreide und natürlich nur Vollkorn. Ein Brot, das ewig hält.
Ein softes und veganes Milchbrot-Brioche geht auch in Vollkorn! Mit meinem Rezept ganz einfach für dich zum Nachbacken.
Viel gesünder geht Brot eigentlich nicht als dieses tolle Kastenbrot mit 100% Vollkorn. Und die Kerne, Mandeln und Saaten sorgen für jede Menge Biss.
Diese leckeren Doppelbrötchen werden in der Schweiz "Bürli" genannt. Meine Vollkorn-Variante der Bürlis ist einfach richtig lecker.
Vollkornbrot muss weder langweilig, noch trocken sein. Es geht auch saftig, soft und lecker. Mein 100% Vollkorn-Mischbrot ist gesund und sogar Kindern.
Für Freunde des kernigen Schwarzbrotes habe ich meine eigene Variante als Rezept für euch: Das Schwabachtaler Schwarzbrot.
1 2 3 4

Häufige Fragen zum Brot backen mit Vollkorn-Mehl

Wie unterscheidet sich das Backen mit Vollkornmehlen von Mehlen mit niedriger Type?

Beim Backen mit Vollkornmehlen ist es wichtig zu beachten, dass sie aufgrund des höheren Gehalts an Ballaststoffen und Fetten eine andere Textur und Feuchtigkeitsbindung haben. Dies kann die Konsistenz des Teigs und die Backzeit beeinflussen. D.h. du musst mehr Wasser zusetzen. Die Reifezeit kann variieren. Durch den höheren Schalenanteil reift Sauerteig ggfs. schneller.

Benötigt man beim Backen mit Vollkornmehlen spezielle Rezepte?

Für das Backen mit Vollkornmehlen können spezielle Rezepte verwendet werden, da sie die einzigartigen Eigenschaften dieser Mehle berücksichtigen. Es ist davon abzuraten, dass du einfach in Rezepten Mehle niedriger Type mit Vollkornmehlen ersetzt oder umgekehrt.

Wie kann man die Trockenheit vermeiden, die beim Backen mit Vollkornmehlen auftreten kann?

Beim Brotbacken kannst du einfach mehr Wasser dem Vollkornmehl zusetzen. Auch die Verwendung von Sauerteig hilft für eine längere Frischehaltung.

Gibt es spezielle Tipps, um ein luftiges Vollkornbrot zu backen?

Für ein luftiges Vollkornbrot können folgende Tipps hilfreich sein:

  • Mehr Wasser
  • Lange reifen lassen
  • vorsichtig den Teig formen
  • Backstein verwenden
  • Schwaden nicht vergessen
  • backstarke Mehle verwenden

Unterstütze mich...

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂 Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Über mich

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Und weil mir das Backen von Brot unendlich Freude bereitet, versuche ich hier für mich und andere eine Sammlung an Brotback-Wissen und vielen Rezepten zu schaffen. Viel Spaß damit!

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂
Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Töpfe im Test

Neueste Beiträge

Chia-Brot
14. Juni 2024
Wieso du den Lebenszyklus deines Sauerteigs kennen solltest
13. Juni 2024
Leichtes Weizenmischbrot
10. Juni 2024
Brotbacken mit wenig Kalorien – geht das?
5. Juni 2024
Brot mit Haferbrei
30. Mai 2024

Brotback-Bücher Empfehlungen

Brotmesser im Test

Anleitung für Sauerteig

Die Challenger Breadpan im Test