Rezepte für René von brooot.de

Hast du deinen Sauerteig schon mal mit Milch angesetzt? In einem Roggenmischbrot funktioniert das richtig gut und schmeckt auch so.
Absolut berechtigte Beginner-Fragen beim Brotbacken: Welches Mehl sollte ich verwenden? Welches Mehl ist überhaupt für Brot geeignet, welches nicht? Welches kann ich trotzdem verwenden und wie, obwohl es nicht ideal ist für Brote? Das alles erkläre ich dir hier.
Das Roggensaft-Brot ist besonders saftig, hat eine deutliche Roggennote, aber alles in Form eines Weizenbrots.
Es klingt so simpel, aber doch kannst du viel dabei falsch machen: Die Reihenfolge, in der die Zutaten beim Kneten von Brotteig in die Knetmaschine gegeben werden. Diese Reihenfolge halte ich ein.
Ein Sandwichbrot aus 100% Vollkorn kann nicht soft sein? Von wegen! Dieser Sandwich-Toast hat Milchbrot-Charakter und ist maximal soft.
Das Salz ist ein kleiner, aber wirklich wichtiger Bestandteil von Brot. Ohne Salz schmeckt Brot furchtbar, zu viel ist nicht gesund. Wo ist die Mitte? Welche Menge Salz ist sinnvoll bei Brot? Das soll hier erklärt werden.
Der Reifegrad deines Sauerteigs bestimmt den Charakter deines Brots und auch, ob der Sauerteig überhaupt geeignet ist in den Brotteig gegeben zu werden. Den Reifegrad zu erkennen und zu verstehen, hilft dir besseres Brot zu backen.
Ich habe die vegane Brot-Backmischung für Hafer-Vollkornbrot von Vummy getestet und für gut befunden. Hier liest du meinen Test.
Das Paderborner Landbrot ist ein absoluter Klassiker. Ein kräftiges Roggenmischbrot mit Sauerteig und ganz ohne Hefe.
Die Hefemenge in Broten ist entscheidend dafür, wie schnell ein Brot fertig ist und auch dafür, wie es schmeckt. Je mehr Hefe, desto schlechter in der Regel das Brot. Daher stellen sich Einige zu Recht die Frage, wie die Hefemenge in Broten reduziert werden kann? Einfache Antworten.
1 2 3 4 5 6 33

Unterstütze mich...

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂 Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Über mich

Mein Name ist René und eigentlich würde ich mich niemals selbst als Bäcker bezeichnen. Aber für meine Familie bin ich „der Bäcker“. Und weil mir das Backen von Brot unendlich Freude bereitet, versuche ich hier für mich und andere eine Sammlung an Brotback-Wissen und vielen Rezepten zu schaffen. Viel Spaß damit!

Unterstütze mich…

Du magst meine Rezepte und bäckst sie sogar nach? Ich würde mich über eine „Kaffee“-Spende freuen! 🙂
Als kleines Dankeschön erhältst du exklusive Rezepte & Tipps von mir als Download!

Rezepte-Newsletter

Hier kannst du dich für meinen Rezepte-Newsletter eintragen. Verpasse nie wieder ein Rezept!

Brotback-Töpfe im Test

Neueste Beiträge

Schwabachtaler Krüstli
12. April 2024
Alles über Brühstücke beim Brotbacken
9. April 2024
Karotten-Mischbrot mit Sonnenblumenkernen
4. April 2024
Knuspriges Brot, das jeden umhaut: 10 essentielle Tipps
2. April 2024
Alles über die Kerntemperatur beim Brotbacken
28. März 2024

Brotback-Bücher Empfehlungen

Brotmesser im Test

Anleitung für Sauerteig

Die Challenger Breadpan im Test